USP Marketing Podcast - Enpal (Bild: Freepik)

Solarstrom made in Germany: Enpal hat ein neuartiges Geschäftsmodell für Photovoltaik entwickelt. Wie funktioniert das genau?

Shine, baby, shine!

2010 – ein verrücktes Jahr. Lena Meyer-Landrut gewann den Eurovision Song Contest, Sebastian Vettel raste sich zur Formel-1-Weltmeisterschaft und Larry Hagmann engagierte sich für Solarstrom. Larry … wer? Na, J.R. Ewing – der Bösewicht aus der Kultserie Dallas!

Mit der Aufforderung “Shine, baby, shine!” machte er vor rund zehn Jahren Werbung für Solarworld – und damit irgendwie für die ganze Solarbranche.

Von der Talfahrt zum Neustart

Doch nach dem Hoch kam schnell ein Tief: Solarworld ging pleite, auch viele andere Mitbewerber. Das Thema Photovoltaik war viele Jahre lang verbrannt.

Doch damit ist nun Schluß! Es gibt aktuell wieder einen “Megaboom”, viele neue Firmen drängen auf den Markt. Eines ist das StartUp Enpal aus Berlin.

Enpal will Privatkunden den Zugang zur eigenen Solar-Dachanlage einfacher und günstiger als je zuvor machen. Wie? Das erklärt Benjamin Merle in der 35. Folge des USP Marketing Podcasts.

Von Papier-Anträgen und 100 Millionen Euro

Benjamin ist Chief Product Officer bei Enpal. Der “Energie-Nerd” zeigt in unserem Gespräch auf, wie komplex und kompliziert die Solarbranche in Deutschland ausfällt.

Er erklärt zudem, wie Enpal über eine Digitalstrategie zu seinem Alleinstellungsmerkmal kam. Und wir reden darüber, wie sich die frische 100-Millionen-Geldspritze auf die Vermarktungsstrategie des jungen Unternehmens auswirkt.

Kurz: Eine vielseitige, spannende Folge wartet auf dich. Viel Spaß beim Anhören!


Hinweis: Die Folge kannst du auch bei iTunes, Google Podcasts, Spotify, Deezer, Podcast.de, Listennotes, Podigee, fydd, Youtube und über Alexa bzw. Amazon Echo anhören.

Bild: www.freepik.com

1 thought on “Wie kann ein StartUp im umkämpften Photovoltaik-Markt bestehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top
Kontaktieren Sie mich!