Nachhaltig – so wollen die meisten Unternehmen sein. Sind sie aber oft nicht. Ein Experte erklärt, wie man seinen nachhaltigen Weg findet.

Steckt hinter der Nachhaltigkeit mehr als nur ein Modewort?

Kannst du die Begriffe “Nachhaltigkeit” und “nachhaltige Strategie” noch hören? Ich muss gestehen: Mir gehen sie mittlerweile auf den Keks.

Politiker, Unternehmer und vielen anderen Menschen verwenden die Worte, um Greenwashing zu betreiben. Oder um sich mit gut klingenden Buzzwords schmücken zu können – so meine Meinung.

Was bedeutet eigentlich “Nachhaltigkeit”? Was hat das mit Unternehmertum zu tun?

Diese Fragen stellte ich dem Nachhaltigkeits-Experten Claus Hartmann in der 27. Folge des USP Marketing Podcast. Seine Antworten darauf sind sehr spannend. Denn er erklärt, woher die Idee der Nachhaltigkeit stammt, was damit gemeint ist, und warum Unternehmen wirklich nachhaltig agieren sollten.

Zudem rede ich mit Claus darüber, wie sein Business gestrickt ist, wie er sein Alleinstellungsmerkmal sucht, und wie er sich selbst vermarktet. Denn als Redner für Nachhaltigkeit muss er sich gegen viele Mitbewerber behaupten. Wie ihm das gelingt? Das erfährst du in unserem Gespräch.


Hinweis: Die Folge könnt ihr auch bei iTunes, Spotify, Deezer, Podcast.de, Listennotes, Podigee, fydd, Youtube und über Alexa bzw. Amazon Echo anhören.

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit

… bekommst du im Onlinekurs von Claus Hartmann. In der 12-teiligen Videoserie vermittelt er dir, wie du das Prinzip der Nachhaltigkeit auf deine Finanzen, deine Beziehungen, deine Gesundheit und viele weitere Bereich deines Lebens übertragen kannst.

Den Videokurs findest du hier. Mit diesem Code erhältst du einen deutlichen Nachlass: Podcast-Rabatt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top
Kontaktieren Sie mich!