USP Marketing Podcast - Fempreneurship (Bild: Freepik / Montage: Jürgen Kroder)

Gibt es einen Unterschied zwischen den Geschlechtern, wenn es um das Thema Positionierung und Eigenvermarktung geht? Eine spannende Frage, oder?

Ein Jubiläum mit einem Novum

Vor rund einem Jahr startete ich ganz spontan aus einer Laune heraus den USP Marketing Podcast. Nun gibt es bereits die 30. Folge – Freude! 🥳

Passend zu diesem Jubiläum habe ich eine Besonderheit: zwei Gäste statt nur einem Gast. Bei meinen Gästen handelt es sich um Katrin und Kerstin von der gleichnamigen Agentur. Die beiden hochsympathischen Powerfrauen beleuchten mit mir ein Thema, das leider viel zu selten behandelt wird: Fempreneurship.

Was bedeutet Fempreneurship?

Es gibt in Deutschland recht wenige Solo-Unternehmen, StartUps und Agenturen, die von Frauen gegründet werden. Die wenigen, die als Selbstständige oder Unternehmerinnen durchstarten, bekommen gerne die Bezeichnung Fempreneur (= Female Entrepreneur).

Sind Frauen anders als Männer in Sachen Unternehmertum?

Fragen, die mich beim Thema Fempreneurship schon lange umtreiben, sind: Agieren Frauen in ihrem Business anders als Männer? Finden sie für sich eine andere Positionierung? Wählen Sie besondere Wege der Vermarktung, um Kunden zu gewinnen?

Die Antworten darauf geben Katrin und Kerstin in dieser besonderen Folge des USP Marketing Podcast. Freut euch auf spannende Antworten und neue Einsichten!


Hinweis: Die Folge könnt ihr auch bei iTunes, Spotify, Deezer, Podcast.de, Listennotes, Podigee, fydd, Youtube und über Alexa bzw. Amazon Echo anhören.

Weiterführende Infos zur Podcast-Folge

Mit den beiden streife ich ein paar Themen. Hier findet ihr weitere Inhalte dazu:

Und noch etwas: Da die Aufnahme zu lang für eine Episode wurde, machte ich im Schnitt zwei daraus. In Folge 31 geht es aber nicht mehr um Fempreneure, sondern um etwas anderes. Stay tuned!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top
Kontaktieren Sie mich!