Welche Maßnahme ist am besten? Mehrere Selbstständige und Unternehmer verraten, mit welchen Marketing-Strategien sie erfolgreich sind.

Gibt es die ultimative Marketing-Maßnahme für den garantierten Erfolg?

Viele Menschen denken, Marketing sei wie ein Werkzeugkoffer. Der Vorgesetzte wünscht sich etwas (“Mehr Kunden! Mehr Umsatz!”), der Marketing Manager greift dann in seinen Koffer, holt ein passendes Werkzeug heraus, schraubt kurz herum, und dann … tataaaa … ist über Nacht der erhoffte Erfolg da. Alles ganz einfach.

Jeder, der sich nur ansatzweise mit Marketing auseinander setzt, merkt sehr schnell: Die Realität sieht ganz anders aus. Im Marketing – ja, auch im hochgelobten Online-Marketing – gibt es keinen goldenen Stein der Weisen. Es hat bisher noch niemand die ultimative, immer gültige Marketing-Maßnahme gefunden! Wenn das einer behauptet, ist er ein Scharlatan.

Jeder Selbstständige und jedes Unternehmen muss seine ganz eigene Marketing-Erfolgsformel finden. Und diese ständig anpassen und verändern, denn die Welt – und damit der Kunde und seine Customer Journey – verändert sich ständig. Was heute bestens funktioniert, kann morgen ein Flop sein. Und umgekehrt.

Wie findet man seine individuelle Marketing-Erfolgsformel?

Eine spannende Frage. Um darauf eine Antwort zu erhalten, habe ich im Frühjahr 2020 den USP Marketing Podcast gestartet. Mit meinen Gästen – Selbstständige, Startup-Gründer, Geschäftsführer, Berater und Professoren – unterhalte ich mich über Alleinstellungsmerkmale, Positionierung und Zielgruppenfokussierung. Wir reden zudem darüber, wie jeder Gast seinen idealen Vermarktungsweg gefunden hat und welche Maßnahmen er noch ausprobieren möchte.

Die Erkenntnisse sind superspannend: In den 23 Folgen habe ich nicht drei oder vier gleiche Antworten auf die Frage nach der besten Marketing-Maßnahme erhalten, sondern über 20 verschiedene. Jeder Gast hat ganz eigene, individuelle Wege, wie er sich und seine Produkte vermarktet.

Best Practice: Marketing-Maßnahmen für Selbstständige und Unternehmer

  • Ronny Schneider von Blog-als-Nebenjob.de setzt auf Bing Ads. Er nutzt bewusst die Anzeigen-Maßnahmen der Microsoft-Suchmaschine, da er hiermit die Vorteile der Nischenplatzierung ausnutzt.

>> zur Podcast-Folge mit Ronny

  • Viktoria Schütz von Deguma-Schütz schwört auf Print-Erzeugnisse, Werbegeschenke und einen starken Vertrieb. Diese drei Dinge sind aus ihrer Sicht ein bewährter und guter Weg im B2B-Bereich.

>> zur Podcast-Folge mit Viktoria

  • Vanessa Meyer möchte ihre App KNOWBODY über Mund-zu-Mund-Propaganda bekannt machen. Zudem träumt sie von einem Werbespot mit Schauspieler Elyas M’Barek.

>> zur Podcast-Folge mit Vanessa

  • Hohe Qualität und Ausdauer, um sich über Jahre einen guten Ruf aufzubauen: Das stellt die bewährte Marketing-Strategie von Simon Mora dar. Für den Synchronregisseur ist das der beste Weg in seiner klassisch agierenden Branche.

>> zur Podcast-Folge mit Simon

  • SEO und redaktionelle Inhalte, damit macht Eddy Andrae seine Plattform Trusted Blogs bekannt. Damit kann er Nutzer und Kunden gleichermaßen erreichen.

>> zur Podcast-Folge mit Eddy

  • Das StartUp HalloPodcaster soll über Social-Media-Aktivitäten, Community-Building und Events bekannter werden. Aktuell fokussiert sich Mitgründer Jan Schulze-Siebert aber verstärkt auf Content Marketing.

>> zur Podcast-Folge mit Jan

  • Social Selling über LinkedIn, darauf setzt Caroline Hof. Die selbstständige Digital-Beraterin nutzt gekonnt das soziale Netzwerk zur Eigenvermarktung.

>> zur Podcast-Folge mit Caroline

  • Andreas Just hat sich dem Growth Hacking verschrieben. Das heißt, er führt gezielte Experimente und durchdachte Maßnahmen durch, mit denen ein schnelles Wachstum erreicht werden kann.

>> zur Podcast-Folge mit Andreas

  • Podcasts erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Auch Franziska Kröger nutzt das Audio-Format, um damit ihr Business zu pushen.

>> zur Podcast-Folge mit Franziska

  • Als Buchautor muss man eine eierlegende Wollmilch-Sau mit Rampensau-Ambitionen sein. So beschreibt Constantin Gillies seine vielseitigen Marketing-Aktivitäten.

>> zur Podcast-Folge mit Constantin

  • Social Media Marketing gilt als wichtig. Aber nur, wenn es richtig angewendet wird! Richtig oder gar nicht, das ist unter anderem die Devise von Sandra Staub.

>> zur Podcast-Folge mit Sandra

>> zur Podcast-Folge mit Klaus

  • Der Youngpreneur Luis entwickelt mit seiner Agentur den “Marketing-Köder der Zukunft”. Das sind speziell gestaltete Erklärvideos, bei denen Special Effects zum Einsatz kommen.

>> zur Podcast-Folge mit Luis

  • Der Aufbau einer Community und steil abgehende Posts in Foren – damit hat Adrian Kaiser viel Erfolg. Er arbeitet bei Rokaplay, einem kleinen Games-Publisher aus Darmstadt.

>> zur Podcast-Folge mit Adrian

  • Den wahren Antrieb der Kunden herausfinden und Dinge einfach einfacher machen: Das ist das Erfolgsrezept des JTBD-Coaches Eckhart Böhme.

>> zur Podcast-Folge mit Eckhart

Welche Marketing-Werkzeuge nutzt du?

Hast du einen persönlichen Weg zum Erfolg gefunden? Oder zumindest ein paar Marketing-Maßnahmen, um dein Business voran zu bringen? Magst du sie mir verraten? Dann schreibe mir eine Nachricht oder hinterlasse einen Kommentar unter diesen Beitrag.

Bild: Shutterstock

2 thoughts on “20+ tolle Marketing-Tipps von Selbstständigen für Selbstständige

  1. Vielen Dank, dass ich in Deinem Podcast zu Gast sein durfte: das hat viel Spaß gemacht und war ein interessanter Austausch. Ich habe mir inzwischen neue Hardware zugelegt und wäre bereit für neue Schandtaten… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top
Kontaktieren Sie mich!